Suche

Schmitz Fire & Rescue: Verfahren eröffnet – Sanierung in Eigenverwaltung bestätigt

Aktualisiert: Nov 4

Farnstädt, 01.09.2021. Das Ende Juni beantragte Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung wurde durch das zuständige Gericht bestätigt und zum 01.09.2021 eröffnet.

In Folge gescheiterter Finanzierungsverhandlungen mit den Gesellschaftern sah sich der Farnstädter Feuerwehrfahrzeugbauer Ende Juni 2021 gezwungen Gläubigerschutz im Rahmen einer Eigenverwaltung zu beantragen. Die Geschäftsführung wurde daraufhin in die Hände eines erfahrenen Restrukturierungsteams gegeben. Mit Beschluss vom 28.06.2021 hat das zuständigen Amtsgericht Halle (Saale) dem Antrag des Unternehmens stattgegeben und zu Gunsten des Unternehmens Vollstreckungsschutz angeordnet. Gleichzeitig wurde die vorläufige Eigenverwaltung angeordnet und Rechtsanwalt Thomas Reichelt (DiLigens) zum vorläufigen Sachwalter ernannt.


Pressemeldung (PDF)



49 Ansichten