Besonderheiten

Mit seiner feuerwehrtechnischen Beladung für eine Gruppe kann mit Ergänzung die Staffelbesatzung an der Einsatzstelle mit weiteren Kräften auf eine Gruppe aufgefüllt und somit eine taktische Einheit gebildet werden.
 

Technische Daten

Fahrgestell: MAN 8.xxx TGL 4x2, Euro 6, für Straßenantrieb
Besatzung: Staffel (1+5)
Kofferaufbau: Aluminium Leichtbau mit variablen Aluminium Profilsystem
Steuerung: Schmitz CAN-Bus-Steuerung mit Tastenbedienfeld
Löschtechnik/Pumpe: Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-1000 mit einer Nennleistung von 1000 l / min bei 10 bar
Wassereingang/-ausgang: nach DIN 14530  Teil 25
Löschwasserbehälter: 600 – 1000 l
Beladung:

Standardbeladung Tabelle 1 DIN 14530 Teil 25

+ optional: Zusatzbeladung nach DIN 14800 Teil 18 einschließlich Beiblätter angepasst an einsatztaktische Erfordernisse

Beleuchtung: LED-Technik für Innenraum- und Umfeldbeleuchtung
Warn-/Signalanlage:

Kennleuchten, optional: Warnbalken; elektr. Signalanlage, optional: Martinshorn

Abmessungen: L 6500 mm x B 2350 mm x H 3100 mm
Zul. Gesamtgewicht: 8,8 t
zum Anfang springen