Besonderheiten

Ein Lichtmast zur Ausleuchtung größerer Flächen am Einsatzort lässt die Einsatzkräfte in der Dämmerung und im Dunkeln handlungsfähig bleiben. Eine Seilwinde an der Front dient zum Sichern, Ziehen und Bergen von Lasten. Im Mannschaftsraum ist das Lagern und Anlegen von bis zu 6 Pressluftatmern möglich.

Technische Daten

Fahrgestell:

MAN TGM 13.xxx, EURO 6 für Straßenantrieb oder Allrad SCANIA P380 (380 PS) EURO 6, für Straßenantrieb oder Allrad

Besatzung: Gruppe (1+8)
Kofferaufbau: Aluminium Leichtbau mit variablen Aluminium Profilsystem
Steuerung: Schmitz CAN-Bus-Steuerung mit Tastenbedienfeld
Löschtechnik/Pumpe: Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-2000 mit einer Nennförderleistung von 2000 l / min bei 10 bar
Wassereingang/-ausgang: nach DIN 14530 -27
Löschwasserbehälter: mind. 1600 l
Beladung:

Standardbeladung Tabelle 1 DIN 14530-27

+ optional: Zusatzbeladung nach DIN 14800-18 einschließlich Beiblätter angepasst an einsatztaktische Erfordernisse

Beleuchtung: LED-Technik für Innenraum- und Umfeldbeleuchtung
Warn-/Signalanlage:

Kennleuchten, optional: Warnbalken; elektr. Signalanlage, optional: Martinshorn

Abmessungen:

L 8600 mm (max. 9000 mm mit Anbauteilen) x B 2500 mm x H 3300 mm

Zul. Gesamtgewicht: 16 t
zum Anfang springen